Hausaufgaben

Die Regelung der Hausaufgaben im Kanton Solothurn ist unverändert. Es gelten wie bisher die generellen Richtwerte:
in der 1./2. Klasse bis 15 Minuten pro Tag
in der 3./4. Klasse bis 30 Minuten pro Tag
in der 5./6. Klasse bis 45 Minuten pro Tag
in der Sekundarschule 45 bis 60 Minuten pro Tag.

Im Solothurner Lehrplan steht zu den Hausaufgaben:
«Die Schülerinnen und Schüler können eigenverantwortlich Hausaufgaben erledigen und sich auf Lernkontrollen vorbereiten.»

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*